Aktuelle Änderungen - Suchen:

Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh'n

Robert Gilbert (1929)

G C G C G
Träumend an der Schreib-ma-schin' saß die kleine Jo-se-phin.
D7 G D7 G
Die Sehnsucht des Herzens die führte die Hand.
C G A7 D7
Der Chef kam und las es und staunte, da stand:
G C D7 G
Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh'n,
D7 G D7
sofern die Winde weh'n, das wär' doch wunderschön!
G C D7 G
Am Sonntag will mein Süßer mal ein Seemann sein
D7 G C G
mit mir im Sonnenschein - so ganz al-lein!
 
C G
Und dann beim Abendrot mach' ich das Abendbrot
A7 D7
Auf unserm Segelboot Für meinen Süßen und für mich!
G C D7 G
Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh'n
D7 G C G
Sofern die Winde weh'n Das wär' doch schön!
 
G C G C G
"Minna" sprach Frau Schulrat Kraus: "Sonntag bleiben Sie zu Haus!"
D7 G D7 G
Da heulte die Minna und sagte zu ihr:
C G A7 D7
"Mich halten am Sonntag zehn Pferde nicht hier!"
Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh'n, 
sofern die Winde weh'n, das wär' doch wunderschön! 
Am Sonntag will mein Süßer mal ein Seemann sein 
mit mir im Sonnenschein - so ganz allein! 
 
Und dann beim Abendrot mach' ich das Abendbrot 
Auf unserm Segelboot Für meinen Süßen und für mich! 
Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh'n 
Sofern die Winde weh'n Das wär' doch schön! 
 
G C G C G
Allen Mädchen geht es so, in der Küche, im Bü-ro.
D7 G D7 G
Am Sonntag da hab'n sie was Besseres vor
C G A7 D7
Da flüstert's die eine der anderen in's Ohr:
Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh'n, 
sofern die Winde weh'n, das wär' doch wunderschön! 
Am Sonntag will mein Süßer mal ein Seemann sein 
mit mir im Sonnenschein - so ganz allein! 
 
Und dann beim Abendrot mach' ich das Abendbrot 
Auf unserm Segelboot Für meinen Süßen und für mich! 
Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh'n 
Sofern die Winde weh'n Das wär' doch schön! 


Zurück zum Liederbuch

Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 17.01.2020 15:39 Uhr