Aktuelle Änderungen - Suchen:

Kopf Hoch

Evert Jan Bouman

|: E A B E :|
E A
Du bist einzigartig, du bist uniek,
B E
Ein Bild für die Götter, ein Mosaik.
E A
Du bist gewollt und du bist echt.
B E
Und ohne dich ist mir gar nichts recht.
E
Deine Fehler sind Chancen,
A
Dein Versagen der Start.
B E
Du bist wunderbar von hart bis zart.
E A
Kopf hoch! Mensch, du bist grandios,
B E
Und ohne dich ist hier gar nichts los.
E A
Kopf hoch! Mensch, du bist einfach gut.
B E
Steh zu dir selber, absolut.
E A B E
Kopf hoch, und wenn der Nacken dreckig ist.
A B E
Kopf hoch, auch wenn du manchmal unten bist. Kopf hoch!
 
Lass das Motzen, lass das Klagen, 
Du bist gottgewollt, lenke dein' Wagen. 
Du hast die Zügel in deiner Hand, 
Führe die Pferde durch Stadt und Land. 
Geradeaus, guck nicht zurück, 
Dort vorne ist dein Weg, das ist dein Glück. 
Refrain 
 
Deine Pickel sind Perlen in deinem Gesicht, 
Und wer das nicht sieht, sieht sich selber nicht. 
Du hast doch Gefühle, du hast doch ein Herz, 
Werd' kein Opfer des toten Kommerz. 
Du bist einfach schön, du bist wunderbar, 
Werde deiner Kraft gewahr. 
Refrain 
 


Zurück zum Liederbuch

Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 17.01.2020 15:39 Uhr