Aktuelle Änderungen - Suchen:

99 Luftballons

Nena

F Gm Bb C
Hast du etwas Zeit für mich, dann singe ich ein Lied für dich,
F Gm Bb C
von neunundneunzig Luftballons auf ihrem weg zum Horizont.
F Gm Bb C
Denkst du vielleicht grad an mich, dann singe ich ein Lied für dich,
F Gm Bb C
von neunundneunzig Luftballons und dass so was von so was kommt.
 
Neunundneunzig Luftballons auf ihrem weg zum Horizont. 
Hielt man für UFOs aus dem All, darum schickte ein General 
'ne Fliegerstaffel hinterher, Alarm zu geben wenn's so wär. 
Dabei war'n dort am Horizont nur neunundneunzig Luftballons. 
 
Neunundneunzig Düsenflieger, Jeder war ein großer Krieger, 
hielten sich für Capain Kirk, das gab ein großes Feuerwerk. 
Die Nachbarn haben nichts gerafft und fühlten sich gleich angemacht, 
Dabei schoß man am Horizont auf neunundneunzig Luftballons. 
 
Neunundneunzig Kriegsminister Streichholz und Benzinkanister, 
hielten sich für schlaue Leute, witterten schon fette Beute, 
riefen Krieg und wollten Macht, man wer hätte das gedacht, 
dass es einmal so weit kommt, wegen neunundneunzig Luftballons. 
 
Neunundneunzig Jahre Krieg, ließen keinen Platz für Sieger. 
Kriegsminister gibt‘s nicht mehr und auch keine Düsenflieger. 
Heute zieh ich meine Runde, seh die Welt in Trümmern liegen, 
hab 'nen Luftballon gefunden; denk an dich und lass ihn fliegen. 


Zurück zum Liederbuch

Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Zuletzt geändert am 17.01.2020 15:39 Uhr